Samstag, 14. September 2019 – Sonntag, 3. November 2019

Pickpocket

  • Ausstellungsansicht Parterre, Philippe Queloz, Ronde de nuit, 2015-19, Foto: Moritz Schermbach
  • Ausstellungsansicht 1. Stock, Axelle Stiefel, Vilains, Vilaines, 2019, Foto: Moritz Schermbach

Die Ausstellung Pickpocket im Kunstraum Riehen beleuchtet die Figur des Diebes in ihren vielfältigen Eigenschaften und befragt dabei ihre Nähe zur Kunst. Weniger ihre kriminelle Energie interessiert, sondern ihr Charakter, der sich in nächster Nähe zu unserem Sein und Haben aufhält und sich als unheimlicher Schatten zwischen uns bewegt. Unsichtbar aber scharf beobachtend kennt sie unsere Abwesenheiten und begehrt, was uns persönlich gehört.

Anhand der ausgestellten Werke werden Themen wie Reichtum, Sehnsucht, Glück und Gerechtigkeit thematisiert, persönlicher Status und Besitz werden zu einer öffentlichen Frage.

 

Mit: Sven Augustijnen, Donatella Bernardi, Philippe Queloz, Axelle Stiefel
Im Kabinett: Peter Bosshart, Marcel Broodthaers &: Christophe Daviet-Thery, Ian Hamilton Finlay, Doris Lasch, Markus Müller, Willem Oorebeek, Hinrich Sachs, Karlheinz Scherer, David Shrigley, Herbert Starek, Nele Stecher, Cassidy Toner

Kuratiert von: Katharina Dunst und Boris Rebetez

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Kunst Raum Riehen!

Kunst Raum Riehen 
Im Berowergut
Baselstrasse 71
4125 Riehen 
Tel. +41 (0)61 641 20 29
(während Öffnungszeiten) 
+41 (0)61 646 82 54 
(ausserhalb Öffnungszeiten) 
E-Mail: kunstraum@riehen.ch

 

Impressum

Datenschutz

AGB/Verordnungen

Öffnungszeiten
Während der Ausstellungen: 
Mi-Fr 13-18 Uhr
Sa/So 11-18 Uhr 


Kunst Raum Riehen | Im Berowergut, Baselstrasse 71 | 4125 Riehen | Tel. +41 (0)61 641 20 29 | E-Mail: kunstraum@riehen.ch  | www.kunstraumriehen.ch