Montag, 12. August 2013 – Sonntag, 8. September 2013

Busch und Serkin in Riehen

Kuratiert von: Tully Potter und Egidius Streiff

Adolf Busch und Rudolf Serkin gründeten während der Kriegsjahre ein Musikfestival in den USA, das sich zum weltberühmten Marlboro Music Festival entwickelt hat. Aber was wäre, wenn Adolf Busch in Riehen geblieben wäre? - Das schweizerische Musikleben würde sich heute anders anhören.

Diesem «anders» wollen wir kreativ nachspüren: Der bekannte britische Musikwissenschaftler Tully Potter und der Basler Geiger Egidius Streiff gestalten den Kunst Raum als Klangraum zwischen Riehen und Marlboro - eine Ausstellung zu zwei grossen Riehener Künstlern mit erstmals gezeigten Dokumenten und Zeitzeugnissen.

Verein Klangraum Riehen in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Riehen

Bitte beachten Sie auch die Konzerte des Musikfestes Klangraum Riehen Marlboro:
www.klangraum-riehen.ch

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Kunst Raum Riehen!

Kunst Raum Riehen 
Im Berowergut
Baselstrasse 71
4125 Riehen 
Tel. +41 (0)61 641 20 29
(während Öffnungszeiten) 
+41 (0)61 646 82 54 
(ausserhalb Öffnungszeiten) 
E-Mail: kunstraum@riehen.ch

 

Impressum

Datenschutz

AGB/Verordnungen

Öffnungszeiten
Während der Ausstellungen: 
Mi-Fr 13-18 Uhr
Sa/So 11-18 Uhr 

Sommerpause 1. Juli bis 9. August

Kunst Raum Riehen | Im Berowergut, Baselstrasse 71 | 4125 Riehen | Tel. +41 (0)61 641 20 29 | E-Mail: kunstraum@riehen.ch  | www.kunstraumriehen.ch